Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung Verstanden

April, April! - UFCFlix

Hallo Kinofans,

natürlich konnten wir es uns nicht nehmen lassen den ersten April zu feiern und haben uns deshalb etwas ausgedacht, das zur aktuellen Situation passt.

Knapp 200-230 "Gäste" haben einen kurzen, aber sehenswertes Live-Stream mit dem Titel "UFCFlix - Den Uni-Film-Club zuhause genießen." auf twitch.tv verfolgt. Er bestand aus einer Anmoderation, einem selbst erstellten Film-Trailer für den fiktiven Film "Tiger Scream" und unserem Hauptfilm, dem UFC-Klassiker, "Titanen des Erdreichs".

Auch wenn UFCFlix nur als Scherz gemeint war, wurde ein paar mal nachgefragt, ob wir so eine Aktion während der Selbstquarantäne öfter planen werden. Wir könnten zwar keine Kinofilme zeigen, aber eventuell unsere Kurzfilmsammlung oder den einen oder anderen freien Film. Wir denken mal drüber nach ;)

Wir hoffen, ihr hattet genauso viel Spaß, wie wir beim Vorbereiten.

Zum Abschluss haben wir noch einen Tipp für euch, falls ihr euren Lieblingskinos etwas unter die Arme greifen wollt. Unter https://hilfdeinemkino.de/ kann man sich ein Kino aussuchen und dann Kinowerbespots ansehen. Die Einnahmen gehen direkt an das gewählte Kino. Wählt dafür aber bitte nicht uns aus, sondern eines der kommerziellen Kinos, die auf diese Einnahmen mehr angewiesen sind. Z.b. Die Schauburg oder das Roxy Dortmund.

Wer nicht so auf Werbung steht, aber dennoch gute Filme im Internet für kleines Geld sehen möchte und dabei auch dem Lieblingskino etwas gutes tun möchte, kann das auch auf https://www.kino-on-demand.com tun - den UFC gibt's da gar nicht erst, aber viele andere schöne Kinos, die sich sicher auch über Unterstützung freuen.

Mit freundlichen Grüßen und bleibt gesund

Euer Uni-Film-Club

[Aprilscherz 2020] Kino trotz Corona

Hallo Kinofans,

wir kommen heute mit einer schlechten und einer guten Nachricht zu euch. Da der Campus durch die Corona-Krise immer noch geschlossen ist, können wir euch auch weiterhin erstmal keine Filmvorstellungen in der EF50 anbieten. Die gute Nachricht ist, dass diese Verzögerung ein anderes Projekt vorangetriebenen hat, das schon lange in unserer Schublade verstaubt ist. Wir haben viel telefoniert, verhandelt und vorbereitet und präsentieren euch deshalb jetzt voller Stolz:

UFCflix - Den Uni-Film-Club von zuhause genießen.

Heute Abend zur gewohnten Zeit (also um 20:15 Uhr) werden wir unter https://www.twitch.tv/ufcdortmund einen Livestream einer (fast) kompletten UFC-Vorstellung senden. Bitte habt Verständnis dafür, dass es heute Abend keine Pizzabestellung oder einen Eisverkauf geben wird. (Natürlich könnt ihr euch auch selber um Snacks kümmern.) Auch der geplante VR-Hörsaal wird noch nicht fertig sein. Sollte sich die Vorstellung als Erfolg herausstellen, werden wir uns aber Mühe geben diese fehlenden Teile nachzureichen und regelmäßig derartige Veranstaltungen planen.

Und natürlich ist diese Vorstellung, traditionsgemäß, für euch kostenlos!

Welchen Film wir zeigen werden, bleibt bis zur Prämiere unser Geheimnis. ;)

Wir hoffen, ihr freut euch genauso sehr wie wir auf dieses bedeutende Ereignis und nehmt teilt!

bis heute Abend dann,

euer Uni-Film-Club

Verschobener Semesterstart

Hallo Kinofans,

wie ihr vielleicht schon aus der Rundmail der Rektorin erfahren habt, wurde der Semesterstart auf den 20. April verschoben. Dementsprechend werden auch wir unser Programm anpassen und im April (zumindest bis zum Semesterbeginn) keine Filmvorführungen anbieten.

Wir werden die Situation beobachten und euch auf dem Laufenden halten. Sobald es genauere Informationen zum Kinoprogramm im kommenden Semester gibt, erfahrt ihr mehr von uns.

Mit freundlichen Grüßen

Euer Uni-Film-Club

Ergebnis der Wunschfilmabstimmung

Liebe Kinofans,

euer Wunsch ist uns Befehl! In diesem Semester standen euch gleich zwei Vorstellungen für Filme eurer Wahl zur Verfügung. Sowohl die O-Ton-Verfechter als auch das treue Mittwochs-Publikum kommen also auf ihre Kosten, wenn wir euch Aladdin (2019) am Mittwoch, dem 4. Dezember auf Deutsch und am Montag, dem 9. Dezember auf Englisch präsentieren dürfen.

https://ufc.tu-dortmund.de/vorstellung/2032-aladdin

https://ufc.tu-dortmund.de/vorstellung/2033-aladdin-englisch

Auf ein baldiges Wiedersehen in Agrabah!

Euer Uni-Film-Club

Euer Wunschfilm fürs Wintersemester 2019/2020

Hallo Kinofans,

Bis einschließlich nächste Woche Mittwoch könnt ihr noch Vorschläge für den Wunschfilm (https://ufc.tu-dortmund.de/semesters/winter2019#dezember-2019) einreichen. Aus den beliebtesten Vorschlägen könnt ihr danach wählen, welchen Film ihr sehen wollt. Besucht dafür einfach: http://ufc.tu-dortmund.de/wunschfilm

Mit freundlichen Grüßen

Euer Uni-Film-Club

Das Semesterprogramm ist da!

Hallo Kinofans,

bald beginnt wieder die Vorlesungszeit und auch im kommenden Semester müsst ihr nicht auf uns verzichten. Wir haben lange getüftelt, telefoniert und geschoben, aber jetzt ist es da! Wir präsentieren euch das Programm für das Wintersemester 2019/2020:

https://ufc.tu-dortmund.de/semesters/winter2019

Mit freundlichen Grüßen

Euer Uni-Film-Club

Der Marathon im Winter: Drachenzähmen leicht gemacht

Hallo liebe Kinofans,

Auch im kommenden Semester freuen wir uns, euch einen Film-Marathon präsentieren zu können. Am Samstag, den 26.10. zeigen wir alle drei Teile von „Drachenzähmen leicht gemacht“.

Wir fangen um 15 Uhr mit „Drachenzähmen leicht gemacht“ an, Teil 2 beginnt um 17:30 Uhr und „Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt“ startet um 19:45 Uhr.

Für 10€ bekommt ihr ein Ticket für alle drei Filme. Einzeln kostet ein Ticket für Teil 1 oder 2 je 2,50€, für Teil 3 5€. Der Vorverkauf findet an den folgenden Terminen jeweils von 11-14 Uhr im Foyer der Hauptmensa statt: 17.10., 22.10., 24.10.. Außerdem bekommt ihr Tickets nach allen regulären Vorstellungen.

Wie immer bestellen wir für euch bei LaScala. Um die Ausgabe zu erleichtern, könnt ihr allerdings nur folgende Pizzen (in klein oder groß) bestellen:

  • Pizza Margherita
  • Pizza Funghi
  • Pizza Salami
  • Pizza Regina
  • Pizza Tonno e Cipolla
  • Pizza Hawaii
  • Pizza Rucola

Nudeln, Salate, Pizzabrötchen und weitere Gerichte werden normal bestellt. Alle weiteren Infos zur Bestellung findet ihr auf der UFC-Webseite unter /pizza. Wir nehmen bis 16:00 Uhr Bestellungen an, die Pizza wird in der Pause nach dem zweiten Film ausgeteilt.

Wir freuen uns auf euch! Euer Uni-Film-Club

Avengers im Doppelpack

Hallo liebe Kinofans,

kurz vor Semesterstart haben wir noch ein besonderes Event für euch: Am Freitag, den 4.10. zeigen wir „Avengers: Infinity War“ und „Avengers: Endgame“ im Double Feature.

Um 16:30 Uhr beginnen wir mit „Avengers: Infinity War“, um 20 Uhr geht es mit „Avengers: Endgame“ weiter. Tickets (auch für nur einen der Filme) gibt es an der Abendkasse für 2,50€ pro Film (2€ bei Nutzung einer 5er-Karte).

Wie immer bestellen wir für euch bei LaScala. Um die Ausgabe zu erleichtern, könnt ihr allerdings nur folgende Pizzen (in klein oder groß) bestellen:

  • Pizza Margherita
  • Pizza Funghi
  • Pizza Salami
  • Pizza Regina
  • Pizza Tonno e Cipolla
  • Pizza Hawaii

Nudeln, Salate, Pizzabrötchen und weitere Gerichte werden normal bestellt. Alle weiteren Infos zur Bestellung findet ihr auf der UFC-Seite unter /pizza. Wir nehmen bis 15 Uhr Bestellungen an, die Pizza wird in der Pause nach „Avengers: Infinity War“ ausgeteilt.

Das vollständige Programm für das kommende Semester werden wir in den nächsten Wochen bekannt geben, bleibt also gespannt.

Wir freuen uns auf euch! Euer Uni-Film-Club

Feedback

Hallo Kino-Fans,

Wie jedes Semester möchten wir von euch wissen, was wir gut und was wir weniger gut gemacht haben. Außerdem was wir auf keinen Fall ändern sollten und wo wir uns verbessern können. Wenn Ihr uns Kritik oder Lob hinterlassen wollt, nehmt bitte an unserer Evaluation teil. Unter allen Teilnehmern verlosen wir, wie immer, fünf 5er-Karten!

https://survey.ufc.tu-dortmund.de/index.php?r=survey/index&sid=15946&lang=de-informal&token=0MAILFIlvo5vPc0

Mit freundlichen Grüßen

Euer Uni-Film-Club

April, April: Neuer Clubausweis

Hallo Kinofans,

April, April! Wie es sich die Meistens schon gedacht haben, gibt es natürlich keine neuen Clubausweise.

Ob der UFC irgendwann auf eine digitale Form umsteigen wird, wissen wir momentan noch nicht. Erstmal wird es weiterhin Clubausweise aus Papier geben.

Wir wünschen euch einen guten Semesterstart und hoffen euch morgen bei unserer Vorstellung von “Alita: Battle Angel” zu treffen.

Mit freundlichen Grüßen

Euer Uni-Film-Club

Neuer Clubausweis

Hallo Kinofans,

Die Digitalisierung macht auch vor dem Uni-Film-Club nicht halt: Schon seit fünf Jahren spielen wir die Filme branchenüblich von Festplatte und nicht mehr von Filmrollen. Nun ist der nächste Schritt an der Reihe, es heißt Abschied nehmen von den Clubausweisen als Pappkärtchen. Um den Übergang für Euch möglichst einfach zu machen, haben wir uns für das gleiche Verfahren entschieden, wie es auch beim Semesterticket zum Einsatz kommt: Nach Zahlung des Clubbeitrages von zur Zeit 50 Cent im Jahr bekommt Ihr ein automatisch erstelltes PDF-Dokument, auf dem alle nötigen Angaben und Sicherheitsmerkmale vorhanden sind. Beim nächsten Besuch zeigt Ihr dann einfach dieses – ausgedruckt auf Papier oder auf Eurem Smartphone – vor. Damit Ihr Euch einen ersten Eindruck machen könnt, hier einmal ein Beispiel:

https://ufc.tu-dortmund.de/files/clubausweis_2019.pdf

Genauere Informationen zur Umstellung und wie und wo Ihr den neuen Clubausweis bekommt folgen in den nächsten Tagen.

Mit freundlichen Grüßen

Euer Uni-Film-Club

Das neue Semesterprogramm

Liebe Kinofans,

das neue Semesterprogramm ist da und ab sofort auf https://ufc.tu-dortmund.de/programm verfügbar. Unsere Highlights und Neuerungen zum Semesterbeginn:

  • Wie versprochen holen wir unsere Vorstellung von "Werk ohne Autor" nach. Der Spieltermin ist der 27.03. mit Beginn um 19:30 Uhr.
  • Auch in diesem Semester gibt es wieder englischsprachige Originale. Bis auf den April (hier 8.4.) erwartet euch jeden ersten Montag(!) im Monat eine Vorstellung im O-Ton.
  • Am Donnerstag, dem 25.April, präsentiert das Autonome Schwulenreferat bei uns den Film "Boy erased - Der verlorene Sohn". (https://ufc.tu-dortmund.de/vorstellung/2016-der-verlorene-sohn)
  • Außerdem ist der Filmmarathon zurück! Am Samstag, dem 18. Mai zeigen wir euch die drei Studio Ghibli-Filme: "Mein Nachbar Totoro", "Chihiros Reise ins Zauberland" und "Das wandelnde Schloss" (https://ufc.tu-dortmund.de/vorstellung/2005-studio-ghibli-marathon). Der genaue Zeitplan wird noch veröffentlicht. Der Start wird ungefähr um 16 Uhr sein.
  • Ab sofort könnt Ihr uns auch auf Instagram unter @ufcdortmund folgen.

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem neuen Programm und freuen uns auf euren Besuch!

Euer Uni-Film-Club

Ausfall von Werk ohne Autor

Hallo Kinofans,

wir entschuldigen uns vielmals dafür, dass die Vorstellung von Werk ohne Autor gestern abgebrochen werden musste. Leider gab es technische Probleme mit dem Film. Der einzige Lösungsansatz für uns hätte den Filmstart noch weiter verzögert, sodass die Vorstellung frühestens gegen 1 Uhr zuende gewesen wäre.

Aber keine Sorge: Natürlich werden wir versuchen, Werk ohne Autor im nächsten Semester nachzuholen! Vielleicht dürfen wir euch dann zum zweiten oskargekrönten Film aus der Feder von Florian Henckel von Donnersmarck begrüßen. Sobald ein Ersatztermin feststeht, werden wir euch darüber informieren.

Dennoch wünschen wir euch eine erfolgreiche Klausurphase und hoffen, dass ihr auch im nächsten Semester wieder mit dabei seid.

Euer Uni-Film-Club

Sonderveranstaltung: All Creatures Welcome

Liebe Filmfans!

Am 21.01.2019 laden wir Euch zusammen mit dem Chaostreff Dortmund zur einer Sondervorstellung ein. Wir zeigen „All Creatures Welcome“. Der Film beleuchtet die Aktivitäten und Veranstaltungen des Chaos Computer Clubs, Europas größter Hackervereinigung, die sich für grenzüberschreitende Informationsfreiheit einsetzt. Wie in einem Adventure Game erforscht der Zuschauer die Hacker-Kultur und erlebt eine Art utopisches Spiegelbild des Internets in der realen Welt. „All Creatures Welcome“ zeigt, wie vorbildlich Menschen miteinander umgehen können und wie Selbstorganisation zu einer möglichen Blaupause sozialem Umbruchs wird. Alles unter dem Motto „Be excellent to each other!“.

Wann: Montag, 21.01.2019, 20:15 Uhr Wo: Uni-Film-Club der TU Dortmund, Hörsaal 1, Emil-Figge-Str. 50 Der Eintritt ist frei, ein Clubausweis ist nicht erforderlich. Mehr Infos zum Film und den Trailer gibt es auf der Vorstellungsseite https://ufc.tu-dortmund.de/vorstellung/1995-all-creatures-welcome

Wir freuen uns auf Euch!

Euer Uni-Film-Club und Chaostreff Dortmund

Vorverkauf für den Weihnachtsfilm

Hallo Kino-Fans,

wie jedes Jahr gibt es für unseren Weihnachtsfilm (https://ufc.tu-dortmund.de/vorstellung/1987) einen Vorverkauf im Mensafoyer. Der Stand ist bis nächsten Mittwoch täglich von 11-15 Uhr besetzt.

Mit freundlichen Grüßen

Der UFC

Wunschfilm, Deadpool und Inklusion

Hallo Kino-Fans

heute informieren wir euch über drei Ereignisse, die in nächster Zeit stattfinden.

1.) Deadpool 2 - Englisch Morgen, am 07.12.2018 um 20:15 Uhr zeigen wir euch Deadpool 2 auf Englisch. Die deutsche Vorstellung findet natürlich nächsten Mittwoch statt.

https://ufc.tu-dortmund.de/vorstellung/1985-deadpool-2-english

2.) Ich. Du. Inklusion. Für nächste Woche Freitag ist eine Kooperationsvorstellung mit dem Netzwerk "LaVie - Lehramtsstudierende für kulturelle Vielfalt" geplant. Wir zeigen die Dokumentation "Ich. Du. Inklusion.", die vom Inklusionsprozess an Regelschulen berichtet.

Für den Anschluss haben unsere Partner eine Podiumsdiskussion organisiert. Es diskutieren Personen aus Sonderschule, Regelschule, Wissenschaft und Politik über das Thema Inklusion.

Mehr Informationen dazu unter: https://ufc.tu-dortmund.de/vorstellung/1994-ich-du-inklusion

3.) Der Wunschfilm Die zweite Phase der Wunschfilmabstimmung hat begonnen. Unter https://ufc.tu-dortmund.de/wunschfilm könnt Ihr abstimmen, welche Filme für euch als Wunschfilm am 23. Januar in Frage kommen.

Die Abstimmung endet nach der Vorstellung am 19.12. (Unser Weihnachtsfilm), so dass wir euren Favoriten pünktlich zur Weihnachtspause verkünden können.

Wir freuen uns auf euren Besuch.

Euer Uni-Film-Club

Bald geht's wieder los

Liebe Kino-Fans,

zur Zeit arbeiten wir am Programm für das neue Semester. Bis es soweit ist, können sich fünf Teilnehmer unserer Evaluation über jeweils eine 5er-Karte freuen. Unter Vorlage dieser Clubausweise könnt ihr den Gewinn jederzeit bei uns an der Abendkasse abholen:

Nummer 3198, gelb

Nummer 4310, gelb

Nummer 2150, grün

Nummer 3004, rot

Nummer 3007, rot

Bis bald und den Gewinnern herzlichen Glückwunsch! Euer Uni-Film-Club

Wunschfilmabstimmung

Hallo Fans,

Die Wunschfilmabstimmung geht in die nächste Runde. Bis zum 16. Mai habt ihr Zeit teilzunehmen und alle Filme auszuwählen, die ihr sehen wollt. Den mit den meisten Ja-Stimmen zeigen wir dann. Jeder von euch soll natürlich nur einmal an der Abstimmung teilnehmen.

https://bit.ly/2jEuVCe

Viel Erfolg!

Euer Uni-Film-Club

April, April! (K)ein neues Design für den Filmclub!

Sicher habt Ihr es schon erraten: Alles bleibt, wie es ist. Als kleinen Spaß haben wir uns zum 1. April erlaubt, die große Designänderung des UFC hin zu TU-Apfelgrün und einem sehr ähnlichen Logo zu verkünden.

Doch auch wenn wir gerne Bestandteil dieser Hochschule sind und natürlich auch weiterhin gern einen gewissen Brückenschlag zwischen den naturwissenschaftlich-technischen und geisteswissenschaftlichen Studiengängen bieten möchten, mögen wir unser Rot und vor allem die Filmrolle zu gerne, um sie einfach so über Bord zu werfen.

Ab sofort ist daher alles wieder wie gewohnt, nur das neue Programm war natürlich kein Aprilscherz: Am 16. April geht es wieder los, hier gibt's die genauen Termine.

Und wer nochmal sehen möchte, wie das ganze am 1. April aussah: hier ein Screenshot der Homepage und unser "Statement zum Designwechsel"

Bis bald im Hörsaal

Euer Uni-Film-Club

Semesterprogramm Sommer 2018

Hallo Fans,

lieber spät als nie können wir euch das Semesterprogramm für das Sommersemester 2018 präsentieren:

https://ufc.tu-dortmund.de/semesters/sommer2018

Bitte beachtet, dass unser Programm nicht in der ersten Vorlesungswoche startet.

Mit freundlichen Grüßen

Der Uni-Film-Club

Neuer Ton

Seit dem 15. Januar müssen wir endlich nicht mehr Mono spielen, sondern können auf die frisch installierte 5.1 Anlage im Hörsaal zurückgreifen. Wir hoffen ihr genießt unseren neuen Ton!

Absage der Zusatzvorstellung

Hallo Kinofreunde,

Da es Probleme bei der Buchung des Hörsaals gab, wird es am Montag keine Zusatzvorstellung von Dunkirk geben.

Bitte meldet euch oder schaut Montag gegen 19 Uhr vorbei, falls ihr entsprechende VVK-Tickets zurückgeben möchtet. Andernfalls sind diese auch für die deutsche Fassung am Mittwoch gültig.

Mit freundlichen Grüßen

Der Uni-Film-Club

Überraschungsfilm

Hallo Kinofreunde,

leider müssen wir euch mitteilen, dass aufgrund der noch immer andauernden Renovierungsarbeiten am Hörsaal der Überraschungsfilm am kommenden Mittwoch ausfällt. Wir bemühen uns um einen Ersatztermin.

Mit freundlichen Grüßen

Der Uni-Film-Club

Der Rest vom Dezember

Hallo Filmfreunde,

unser Ausweichprogramm für Dezember ist fertig.

Die letzten beiden Filme sind zwei echte Klassiker:

Casablanca (13. Dezember 2017, 21:30 Uhr)

Wir laden euch ein! Genießt mit uns zusammen dieses Meisterwerk der Filmkunst von 16mm-Film im Originalton. Gezeigt wird der Film auf dem Südcampus im Hörsaalgebäude 1 - Hörsaal 6.

https://ufc.tu-dortmund.de/vorstellung/1954-casablanca

Der "Glühweinfilm" (20. Dezember 2017, 20:15 Uhr)

Wie jedes Jahr gibt es einen Film zu dem Glühwein und eine Mitmachkino-Anleitung gereicht werden. Welcher das ist dürfen wir euch, aus rechtlichen Gründen, hier leider nicht sagen. Wenn ihr es trotzdem wissen wollt, besucht folgenden Link:

https://ufc.tu-dortmund.de/vorstellung/1952

Was wir euch aber verraten dürfen ist, dass der Film am Südcampus im Hörsaalgebäude 1 - Hörsaal 6 gezeigt wird.

Mit freundlichen Grüßen

Euer Uni-Film-Club