Ihr habt gewählt!

Wie in jedes Semester haben wir euch die Wahl gelassen, welchen Film ihr am letzten Mittwoch sehen wollt. Bis zur letzten Woche konntet ihr entscheiden, und jetzt steht das Ergebnis fest: Wir schicken für euch nach fünf Jahren wieder einmal Jake und Elwood im Auftrag des Herrn über die Leinwand: Die Blues Brothers sind wieder los, am 11. Juli zur gewohnten Zeit. Und vielleicht gibt es noch eine zusätzliche Überraschung, aber dazu später mehr...

Programm Sommersemester 2012, 2. Teil

Endlich ist es soweit: wir können euch den zweiten Teil des Programms in diesem Sommersemester präsentieren. Leider ging das ganze nicht eher, da noch einige Bestätigungen fehlten, und nachdem wir schon im letzten Jahr einige Filme auf den letzten Drücker umplanen mußten, wollten wir euch diesmal lieber erst ein fertiges Programm präsentieren.
Am 21. und 23. Mai zeigen wir euch mit "The Guard" eine tiefschwarze irische Komödie im englischen Originalton (mit deutschen Untertiteln), für SciFi-Fans und alle, die es noch werden wollen, gibt es am Montag, den 4. Juni "Moon", und im Sommer bringen wir u.a. mit "The Artist" (4. Juli) zwei der Kino-Highlights dieses Jahres. Auch die anderen Filme sind natürlich sehenswert.
Das Semester endet aber traditionell erst mit der letzten Woche und eurem Wunschfilm, für den ihr noch bis zum 23. Mai abstimmen könnt.

UFC jetzt auch montags!

Es ist soweit: Ab dieser Woche haben wir neben unserem traditionellen Spieltag am Mittwoch auch eine zweite Vorstellung am Montagabend! Und zur Feier des Tages gilt nur an diesem Montag, den 30. April, "2 für 1": Zwei Personen erhalten also ihre Eintrittskarten für zusammen 2,50€. (Der Clubausweis, der für ein Jahr gültig ist, bleibt selbstverständlich obligatorisch und muss für 1€ erworben werden, sofern noch nicht vorhanden.)
Wer also einen Freund hat, der mittwochs nie kommen konnte, weil er Fußballtraining hat oder weil mittwochs das wöchentliche Doppelkopf-Sit-in bei Omma stattfindet, der kann ihn am Montag mitbringen und profitiert noch davon! Ist das nicht ein Angebot?

Zu sehen gibt es übrigens den Film Source Code.

Das Semester ist gestartet

Gleich bei der erste Vorstellung in diesem Semester haben wir deutlich mehr Besucher gehabt als wir uns erhofft haben: dafür erstmal ein ganz großer Dank an alle, die "Sterben für Anfänger" bei uns sehen wollten!

Aber schon gleich in der nächsten Woche geht es mit den Highlights weiter - zwar dürfte wohl fast jeder schon "Zurück in die Zukunft" kennen und/oder mal gesehen haben, aber wir haben die letzte Filmkopie in Deutschland ausleihen können und zeigen euch den Film endlich mal wieder auf der großen Leinwand! Mit vielen Leuten macht es doch einfach viel mehr Spaß - also kommt am nächsten Mittwoch vorbei! Wir haben zwar keine 1,21 Gigawatt - aber immerhin 1,6 Kilowatt Lichtleistung im Projektor, genug um euch zumindest virtuell ins Jahr 1955 zu katapultieren! Viel Spaß!

Neues Semester, neue Homepage, neues Programm...

Irgendwie ist hier diesmal alles neu. ;-)

Mit dem neuen Sommersemester haben wir unsere gute, alte Homepage mal gehörig aufgemotzt. Und auch gleich mal das neue Programm eingestellt. Zumindest teilweise: Noch sind leider nicht alle Filme bestätigt, sodass wir erstmal nur Infos zur ersten Hälfte des Semesters fest haben. Aber wir können euch ja schonmal verraten, welche Filme wahrscheinlich in der zweiten Hälfte des Semesters zu sehen sein werden: "The Guard" in der englischsprachigen Originalversion mit deutschen Untertiteln, "In Time", "Moon", "In guten Händen", "Ziemlich beste Freunde", "The Ides of March - Tage des Verrats" und "The Artist". Aber das ist wie gesagt alles noch nicht 100%ig fest, nagelt uns da bitte nicht drauf fest. ;-)