Aktuelle Situation des UFC

Liebe Freunde, liebe Gäste, liebe Studierende,

in den letzten Semestern erfuhren wir von Euch ein ungeheures Vertrauen. Aus diesem Grund möchten auch wir Euch gegenüber offen sein und Euch über unsere aktuelle Ausnahmesituation informieren.

Bei einer außerordentlichen Kassenprüfung am Freitag, den 18.03.2016, fiel eine nicht geringe Kassendifferenz in unserem Bargeldbestand auf. Nach einer erneuten Prüfung der Kasse in den folgenden Tagen bestätigte sich diese Beobachtung und wir setzten den AStA in Kenntnis. Dieser überprüfte daraufhin abermals unsere Kassen sowie unsere gesamte Buchführung aufs Gründlichste. Ergebnis dieser Prüfung war ein Fehlbetrag von etwa 10.000 €, der nicht nachvollzogen werden konnte. Infolgedessen wurde die Polizei über diesen Sachverhalt informiert. Zurzeit laufen die Ermittlungen. In Kooperation mit dem AStA werden wir organisatorische und personelle Maßnahmen ergreifen, um derartige Situationen in Zukunft zu vermeiden. Über mögliche Ergebnisse und Konsequenzen halten wir Euch auf dem Laufenden.

Trotz der unglücklichen Vorfälle möchten wir vermeiden, dass der Kinobetrieb beeinträchtigt wird, und arbeiten mit vereinten Kräften daran, Euch auch im kommenden Semester ein ansprechendes und unterhaltsames Filmprogramm präsentieren zu können.

Euer UFC